Dampf & Infrarotsauna

Eine Dampf & Infrarotsauna für Zuhause ist eine attraktive Möglichkeit, um sich eine eigene Wohlfühl- und Verwöhnoase zu schaffen. Die mobile Dampf & Infrarotsauna kann überall flexibel mit wenigen Handgriffen aufgebaut werden. Der Vorteil einer Dampf & Infrarotsauna ist, dass kein Wasser für den Betrieb von Nöten ist. Infrarotlicht dringt tief in das Körpergewebe ein, wo es beruhigend auf Muskeln und stimulierend auf die Durchblutung wirken kann. Auch die Stärkung des Immunsystems konnte in Studien schon belegt werden.

Turmalin Infrarotkabine - Wärmekabine Deluxe Ausführung

sofort verfügbar

€ 349,99
inkl. 19% MwSt., versandfreie Lieferung

Infrarotsauna XL Deluxe, mobile Infrarot Wärmekabine

sofort verfügbar

€ 249,00
inkl. 19% MwSt., versandfreie Lieferung
Infrarotkabine / Infrarotsauna
Wenn die Temperaturen draußen kalt und ungemütlich sind, liegt es nahe, sich an einem warmen Ort etwas Ruhe und Entspannung zu gönnen. Schwitzen ist gesund - das wussten die Finnen bereits vor Jahrhunderten. Wärme ist sowohl für den Körper als auch für den Geist wohltuend, man fühlt sich erfrischt und erholt nach einem Besuch in der Sauna.
Allerdings muss es sich dabei nicht unbedingt um eine klassische Sauna handeln: In den letzten Jahren sind Infrarotkabinen, die auch als Wärmekabinen oder als mobile Sauna bezeichnet werden, immer beliebter geworden. Welche Vorteile diese bieten und warum sich ein Kauf lohnt, stellen wir Ihnen hier vor.

Schwitzen in der Infrarotsauna - warum ist es so gesund?
Wer sich hin und wieder eine kleine Auszeit in der Saunakabine oder in der Infrarotsauna gönnt, profitiert gleich in mehrfacher Hinsicht davon. Einerseits wird dadurch das Immunsystem nachhaltig gestärkt, andererseits hilft die Wärme häufig bei einer Erkrankung, schneller zu genesen. Dies liegt daran, dass der Körper seine Abwehrkräfte durch den Temperaturwechsel immer mehr stärkt. Die Voraussetzung dafür ist allerdings, dass Sitzungen in der Infrarotkabine regelmäßig erfolgen. Auf diese Weise wird der Körper mit der Zeit resistenter gegen Viren und kann sich somit besser vor Infekten schützen.

Andererseits wirkt sich ein regelmäßiger Besuch in der Sauna bzw. in der mobilen Sauna äußerst positiv auf unser Herz-Kreislauf-System, auf unseren Blutdruck sowie auf unseren Stoffwechsel auf. Der Körper scheidet nicht nur Schweiß, sondern auch andere Giftstoffe - sogenannte Schlacken - über die Haut aus und wird somit sozusagen von innen gereinigt.
Und natürlich ist ein Besuch in der mobilen Sauna wunderbar wohltuend nach einem stressigen Arbeitstag oder einem Tag im Schnee: Die angenehme Wärme entspannt die Muskulatur, beruhigt und hilft dabei, Ärger und Alltagsstrapazen für eine kurze Zeit einfach hinter sich zu lassen.

Mobile Sauna und klassische Sauna - wo liegen die Unterschiede?
Obgleich die Wirkungsweise einer mobilen Sauna relativ ähnlich zu jener einer normalen Saunakabine ist,
zeigen sich einige Unterschiede hinsichtlich der Funktionsweise: So wird der Körper in der gewöhnlichen Sauna durch die große Hitze innerhalb der Kabine erwärmt. Die Temperaturen, die der Saunaofen in der Kabine erzeugt, liegen hier - je nach Art der Saunakabine - bei zwischen 60 und 100 Grad Celsius.

Die Infrarotkabine funktioniert allerdings etwas anders, denn hier befinden sich Heizelemente in der Kabine, welche Infrarotstrahlen ausstrahlen, die den Körper erst erwärmen, wenn diese auf die Haut treffen. Somit wird die Wärme im Grunde innerhalb des Körpers erzeugt. In der Kabine selbst liegt die Temperatur selten bei mehr als 60 Grad Celsius.

Warum sich der Kauf einer Infrarotsauna lohnt
Es gibt viele Gründe, sich für den Kauf einer Infrarotsauna zu entscheiden. Allen voran ist natürlich der Wellness-Effekt für viele Menschen einer der wichtigsten Aspekte: Man hat einen Ort bei sich zu Hause, an dem man sich etwas Ruhe und Entspannung gönnen sowie dem Körper gleichzeitig etwas Gutes tun kann.
Die Wärme verteilt sich innerhalb der Kabine nicht durch die erwärmte Luft, sondern entsteht erst dann, wenn die Infrarotstrahlung auf die Haut auftrifft. Der große Vorteil: Sie kann auf diese Weise binnen weiger Sekunden in den Körper gelangen und dort sofort ihre wohltuende Wirkung entfalten. Dadurch lassen sich schmerzhafte Muskelverspannungen und Gelenkprobleme etwas lindern.

Doch es gibt noch weitere Gründe, die für den Kauf einer Infrarotkabine sprechen: Bekanntlich machen Sonnenstrahlen glücklich. Treffen sie auf unsere Haut auf, bildet unser Körper mehr Endorphine, die auch als Glückshormone bezeichnet werden. Dieser Effekt ist bei Infrarotstrahlung nicht anders. So gibt es kaum eine bessere Möglichkeit, dem Alltagsstress für eine Weile zu entfliehen, indem man sich hin und wieder eine Sitzung in der Infrarotkabine gönnt.

Noch ein Vorteil ist, dass die Infrarotsauna vergleichen zur Sauna deutlich energiesparender arbeitet. Dies wird unter anderem dadurch begründet, dass die Kabine sich deutlich schneller aufheizt und somit auch in kürzerer Zeit einsatzbereit ist. Weiterhin lässt sich die Kabine in der Regel einfacher integrieren als eine Sauna, da sie weniger Stellfläche im Haus beansprucht und sowohl in geräumigen Badezimmern als auch im Keller oder in Hobbyräumen installiert werden kann. Wichtig ist hier allerdings, vor dem Kauf die Maße zu beachten.